Mirena
Mirena
geboren 1966 in Deutschland
„Ziel der Kunst ist, einfach eine Stimmung zu erzeugen“ (Oscar Wilde)
Dieser Anspruch begleitet mein künstlerisches Schaffen und ich ergänze frei „...eine positive Stimmung.“
Die Kunst ist Ausdruck durchlebter Situationen im Leben für mich.
Die Kunst ist Wandlung, Kompensation und Verarbeitung von Eindrücken für mich.
Die Malerei ist dargestellte Zufriedenheit und Glück für mich.
Die Malerei ist Freiheit für mich.
„Die Malerei ist stumme Poesie, die Poesie ist blinde Malerei“ (Leonardo da Vinci)
Erich Handlos Einstein Diana Miteva Flackern, Zyklus  Spiralen des Verstandes Waltraud Gemein Solo 1 Barbara Nelböck-Hochstetter Baum des Lebens 2 Siegfried Huber San Francisco - Traum Michael Jansen Wachstum Elisabeth Burmester Sehnsucht Ingrid Kamper Verliebt Michael Jansen Nachtidylle am Stadtrand Rosalia Schneider Die Geigenspielerin