Petra Kraatz
Petra Kraatz
Die abstrakten Arbeiten folgen jeweils einem Thema“ das die Künstlerin in besonderer Weise berührt. Eine Kunstserie beschäftigt sich mit der Kultur Brasiliens, die eng mit den rituellen Volkstänzen verknüpft ist. Als Latin-Tänzerin ist die Künstlerin fasziniert von ihren brasilianischen Freunden und dessen Wurzeln. ln einer anderen Werkreihe dienen die Weisheiten aus Tarotkaten als lnspirationsquelle. Die inhaltliche Bedeutung der Karten wird durch Farbwahl, Bildaufbau und Symbolik deutlich. Dennoch bleibt dem Betrachter genug Spielraum für eigene Interpretationen.
Ursina Müller Wasser 4 Mahiné Zirkus Beatrice Nunold Landschaft / Sonnenwind Barbara Nelböck-Hochstetter Spiel mit den Welten rutterart space Anja Hardt Gelbe Stadt Reinhard Brandner Sommermorgen Diana Miteva Trägheit,  Zyklus  Spiralen des Verstandes Ingrid Kamper Weiblich Stefanie Seiler Ohne Titel