Claudia Grimm
Claudia Grimm
Claudia Grimm wurde in Radolfzell am Bodensee geboren. Sie hat an der Freien Universität Berlin studiert sowie an der Hochschule der Künste Berlin und lebt seit vielen Jahren wieder am See. Ausstellungstätigkeit seit 1988 im In- und Ausland.
Zuletzt war sie bei der Art Expo New York 2015 vertreten. „Nach anfänglicher Hinwendung zur Germanistik und Theaterwissenschaft sowie zur Darstellenden Kunst (Schauspiel) gewann die Malerei zunehmend an Bedeutung und ging schließlich in Führung.
Sie war das Ausdrucksmittel, das die größte Freiheit bot, auszudrücken was mich bewegt und was mir wichtig ist, und auch die Möglichkeit, dafür eine Sprache zu finden.“
Unsagbares sagen – ein Stück weit – vielleicht …
Inge Mair Wald Michael Jansen Von der Notwendigkeit, die Geburtsstunde des Lächelns zu ehren Helga Sibral Kaputt Ingrid Kamper Summertime Renate B. Hofer Ohne Titel Helga Sibral Sehnsucht Raphael Bergmann Birken in Oktobersonne Thekla Furch Brunhilde Diana Miteva Anstoß, Zyklus  Spiralen des Verstandes Claudia Grimm Gestalt annehmend