Anja Hardt
Anja Hardt
„Bevor ich rede male ich“
Die Künstlerin Anja Hardt wurde in Deutschland geboren.
Die Kunst war schon in frühster Kindheit ein besonderer und wichtiger Bestandteil im Leben der Künstlerin.
Durch Ausprobieren viele Materialien und ihre Experimentierfreudigkeit fand sie sich selbst und ihren eigenen Ausdruck, der heute unvergleichlich ist.
Anja Hardt spielt mit Farben und Materialien und gibt der weißen Leinwand ihren eigenen Anstrich. Schicht für Schicht entstehen ihre Kunstwerke. Neben dem Schwerpunkt der surrealistischen Malerei drückt auch das freie Illustrieren für Magazine und die Entwicklung größerer Kunstprojekte mit Unternehmen ihr umfangreiches Schaffen und Können aus.
Hierbei liebt sie das großformatige Arbeiten. Ein Charakterzug ihrer Arbeiten sind die farbintensiven und strahlenden Bilder. Ihre Werke werden regional wie auch international in verschiedenen Ausstellungen und Galerien gezeigt. Auch findet man die Werke der Künstlerin auf Kunstmessen in ganz Deutschland. Ihre „seelenART“ entstand aus Leidenschaft zu Farben, möchte jeden bewegen und ist Ausdruck von Kunst, welche einzig aus einer künstlerischen Seele spricht.
Rosalia Schneider Beine Beatrice Nunold Claire de Lune / Intercityhotel Ingrid Bauer Blumenstrauß in Vase Renate B. Hofer Ohne Titel Reinhard Brandner Sonnengesang 1 Nataliya Elmer Traumwelt Hardy Eternity 2 Mirena Sturm und Wellen Ingrid Kamper Montalcino Beatrice Nunold Friede auf Erden