Elisabeth Pemberger
Elisabeth Pemberger
1948 in Klagenfurt, Österreich geboren.
Die Künstlerin hat schon als Kind leidenschaftlich gerne gezeichnet und gemalt. Ausbildung zur Kunsterzieherin und Lehrerin für Mathematik und Leibesübungen. Studium und Weiterbildung in Akademien und Seminaren bei anerkannten österreichischen Künstlern. Seit 2006 Ausstellungen in Kärnten, Salzburg, Steiermark und Niederösterreich. Malen bedeutet für die Künstlerin Freude am Gestalten, Abtauchen in die Welt der Farben, die für Kraft und Lebensfreude stehen. Der Schwerpunkt ihrer Malerei liegt derzeit im Abstrakten. Sie malt geprägt von Emotion, Intuition, Spontanität und versucht so Stimmungen, Visionen, Empfindungen oder pure Energie auf der Leinwand auszuleben.
Erich Handlos Wien bei Nacht Thekla Furch Brunhilde Ingrid Kamper Weissensee Birgit van der Gang Bär Helga Sibral Visionäre Harmonie XI Ingrid Kamper Regenfülle  Good morning desert Michael Jansen Zum Erholen in die Berge Rosemarie Nikolai-Trischka Mitgefühl zu allen Wesen“ Michael Jansen Leidenschaftliche Annäherung