Elisabeth Pemberger
Elisabeth Pemberger
1948 in Klagenfurt, Österreich geboren.
Die Künstlerin hat schon als Kind leidenschaftlich gerne gezeichnet und gemalt. Ausbildung zur Kunsterzieherin und Lehrerin für Mathematik und Leibesübungen. Studium und Weiterbildung in Akademien und Seminaren bei anerkannten österreichischen Künstlern. Seit 2006 Ausstellungen in Kärnten, Salzburg, Steiermark und Niederösterreich. Malen bedeutet für die Künstlerin Freude am Gestalten, Abtauchen in die Welt der Farben, die für Kraft und Lebensfreude stehen. Der Schwerpunkt ihrer Malerei liegt derzeit im Abstrakten. Sie malt geprägt von Emotion, Intuition, Spontanität und versucht so Stimmungen, Visionen, Empfindungen oder pure Energie auf der Leinwand auszuleben.
 Der Morgen Reinhard Brandner Himmelstürmer Michael Jansen Das Mysterium des Waldes Hardy Tag Thomas Klee Die Insel Elena Steinke VENEZIANISCHER SPIEGEL I Hardy Liebesgeflüster Bernadette Blümel Gesund Werden Barbara Nelböck-Hochstetter Spiel mit den Welten Ingrid Bauer Hibiskus in Vase