Tamara Michel
Tamara Michel
Tamara Michel-Efremova 1947 in Rovno,Ukraine geboren.
Seit 1991 ist Österreich ihr Lebensmittelpunkt,wo sie sich intensiv mit der Malerei beschäftigt.
Zuerst malte sie Landschaften mit in Moskau erlernter Aquareltechnik, dann Ikonemalerei mit Eitempera.
1991 hatte sie erste Einzelausstellung in Wien im russischen Kulturinstitut, dann in der russischen Botschaft.
Sie malt ihre Bilder nach Lust und Laune, mit Liebe und Fantasie, ihr Stil verändert sich,aber immer bevorzugt sie fröhliche
Farben um die Schönheit der Natur in ihre Bilder übertragen zu können.
Viele Bilder der Künstlerin befinden sich in Privatbesitz in Österreich, Frankreich und Russland.
Waltraud Gemein Solo 4 Ingrid Kamper Frühlingsboten Claudia Grimm Blütewärts Leonhard List PHÖNIX Michael Jansen Beschützende Naturinstinkte erhalten unser Hoffen Claudia Grimm Der Gedanke Werner Szendi Tagträume Hardy Im Sonnenland Christa Krösl Goldwenn Claudia Grimm Stilles Werden