Antje Rathsack
Antje Rathsack
Antje Rathsack lebt und arbeitet in Deutschland
Erfüllt von einer künstlerischen Neigung erlernt sie den Beruf Schauwerbegestalterin, später ergänzt mit einer Fortbildung in Grafikdesign. In folgenden Jahren wirkt sie künstlerisch im Atelier einer Jugendfreizeiteinrichtung, in einem anspruchsvollen Hotelclub als Workshopleiterin für Seidenmalerei und arbeitet heute als ausgebildete Sozialpädagogin ressourcenorientiert in der künstlerischästhetischen Kreativitätsförderung. Mit Vorliebe gestaltet sie impressive Naturstudien, Menschen, Tiere und Stilleben. Besonders gerne arbeitet sie an naturalistischen Gegenstandsformen. Im gegenständlichen Zeichnen und Malen ist die subjektive Wahrnehmung der Umwelt vertiefbar. Emotionen können an die Oberfläche geholt, bewußter gespürt und mehr verinnerlicht werden. Inspiriert durch die lebenslange Beschäftigung mit künstlerischen Methoden und Techniken in Fachliteratur und Kunstvermittlung setzt sie neue Themen schöpferisch um. Die emotional ausdrucksstarke Technik der Aquarellmalerei zählt zu ihren bevorzugten Nuancierungsmöglichkeiten von Farben.
Helga Sibral Sommernachtstraum Ursina Müller Farben 2 Raphael Bergmann Birken in Oktobersonne Hardy Liebesgondel Reinhard Brandner Mirador Erich Handlos fantastic nature Elena Steinke VENEZIANISCHER SPIEGEL I Mag. Karin Ostertag Opatija (Abbazia) - Fantasie Reinhard Brandner Sonnengesang 4 Michael Jansen Beschützende Naturinstinkte erhalten unser Hoffen