Rosemarie Salz
Rosemarie Salz
Die Vielfalt von Farbe und Form in der Malerei hat schon sehr früh mein Interesse an Kunst geweckt.

Meine Ausbildung zur Fachlehrerin für Kunst und textiles Gestalten habe ich durch zahlreiche Kurse ( u.a. an der Europäischen Akademie Trier) und Einzelunterweisungen bei international anerkannten Künstlern erweitert. In meiner Malerei verfolge ich stets das Ziel, Harmonie zu erschaffen. Dabei werden unterschiedliche Maltechniken zum Bildgestalter. Stark abgegrenzte oder weich fließende Farbübergänge, Strukturmasse grob oder fein, das Malen mit dem Pinsel oder Malmesser; die jeweilige Anwendung bestimmt die besondere Aussagekraft der Bilder.

Meine persönliche Weiterentwicklung in der Malerei habe ich dadurch gefunden, dass ich selbstgesetzte Themen als Herausforderung betrachte und bei jedem Bild nach Wegen suche, Grenzen des Gewohnten zu überschreiten.

In der hier gezeigten Themenreihe „Am Fluss“ liegt meine Inspiration in der Natur. Es sind keine naturgetreuen Abbildungen einer realen Landschaft, sondern die Wiedergabe von Impressionen meiner täglichen Spaziergänge am Fluss entlang. Strömung und Ruhe, Weite und Nähe sowie die wechselnden Lichtverhältnisse verbinden sich zu Bildern unterschiedlicher Stimmung und Sensibilität.
Ursina Müller Wasser 1  Utopia Growing Helga Sibral Die Zofen Renate B. Hofer Ohne Titel Erich Handlos Ausflug ins Grüne Reinhard Brandner Sonnengesang 2 Mag. Karin Ostertag Flow 2 Claudia Grimm Blütewärts Michael Jansen Jedem seine Sünde Marlies Maske Durst