Raphael Bergmann
Raphael Bergmann
Raphael Bergmann lebt und arbeitet in Österreich.

Raphael Bergmanns Landschaftsbilder erscheinen auf den ersten Blick fast fotorealistisch, doch beim genaueren Hinsehen verwirft man diesen Gedanken, denn in Details geht er nur, wenn es die Bildlogik notwendig macht. Ist aber erreicht, was er ausdrücken will, kommt die Emotion herüber, die ihn beim Betrachten des gewählten Motivs erfasst hat, ist das Warum des Bildes klar geworden, erübrigt sich für ihn jegliches weitere Feilen an Form und Farbe. Strahlendes, begeisterndes Licht, wie das Ahnen der Fülle in allem, was uns begegnet, vor allem in der Natur, sind Anliegen und Themen in seiner Malerei .
Michael Jansen Das Mysterium des Waldes Helga Sibral Tagträumer Mahiné Zirkus Renate B. Hofer Ohne Titel Hardy Nur der Mond schaut zu Erich Handlos An der Bar Franziska Stirmaier NOVEMBER Michael Jansen Die Illusionen der Langsamkeit beleuchten unser Hoffen Mirena Aufbruch 1 Barbara Nelböck-Hochstetter Baum des Lebens 1